SIEG im Tälesderby!
Revanche geglückt! Vor vollbesetzter Halle holen sich unsere Männer mit 30:29 den Derbysieg! Bilder: Markus Brändli
DERBYSIEG gegen den TSV Weilheim
In einem packenden Lokalderby gehen unsere Männer mit 27:23 als Derbysieger vom Platz! Bilder: Fotogenio
Ein kleines Quäntchen fehlt
Gegen den Tabellenführer aus Köngen sind unsere Männer auf Augenhöhe, doch ein Spieler macht den entscheidenen Unterschied... Bilder: Fotogenio
Déjà-vu gegen den VfL Kirchheim
Geschichte wiederholt sich: die Männer der SG Lenningen verlieren das Teckderby - wie schon gegen Owen - in buchstäblich letzter Sekunde... Bilder: Fotogenio

Männer 1 - Bezirksliga

Niederlage in Esslingen

TEAM Esslingen - SG Lenningen 34:27 (18:12)

sglvsteameKeine Punkte gab es für die SG Lenningen beim Auswärtsspiel gegen das TEAM Esslingen. Die SG verlor gegen den Zweiten der Bezirksliga mit 27:34 und hat jetzt erst einmal eine dreiwöchige Spielpause vor sich, ehe man den TSV Denkendorf zu Hause empfängt.

Weiterlesen...

Frauen 1 - Bezirksliga

Niederlage trotz kämpferischer Leistung

7

TSV Urach- SG Lenningen 32:22 ( 17:11 )

Eine gutes Spiel boten die Frauen der SG Lenningen gegen den Spitzenreiter aus Urach. In einer torreichen Partie verloren die Lenninger am Ende mit 32:22 und zeigten dabei eine kämperische Einstellung .


Weiterlesen...

News aus der Jugend

Neckartenlingen-SGL

Handball SG Lenningen C-Jugend Bezirksklasse

TSV Neckartenzlingen  –  SGL  =  22:27  (13:13)

Revanche geglückt!

Nachdem letzte Woche unerfreulicherweise unser Bericht vom Verlag gekürzt wurde fassen wir uns heute selber kurz. Wir konnten verdient gewinnen und Revanche für die Vorrundenniederlage nehmen, wo viele Stammspieler gefehlt haben. Eine Abwehrumstellung in der zweiten Halbzeit war der Schlüssel zum Erfolg und brachte uns auf die Siegerstraße.

Für die SG am Ball waren: Benjamin Planz (TW), Jonas Schlecht (4), Johannes Wald (3), Nihad Licina, Tim Eber, Christian Rausenberger (3), Michael Mendl (6), Max Stümpflen,  Mikka Lubkowitz (7),  Adrian Epple (4) und Jonas Widmann. Trainer: Thomas Wald und Dieter Epple